Schulküche Baraka

Aktivitäten: Schulküche – Solidarity-Büro – Toilettenanlage für Kindergarten – Ziegenprojekt

Nach der Eröffnung der Schulküche an der Bahati-Schule häuften sich die mit Nachdruck vorgebrachten Anfragen aus den umliegenden Schulen der Solio-Region nach dem Bau von Schulküchen in ihren Dörfern. Die langanhaltende Dürre und die dadurch bedingte Hungerkatastrophe machte die Hoffnung auf eine Eigenleistung der Dorfbewohner unmöglich.

Dies hatte zwei entscheidende Auswirkungen auf den weiteren Bau von Schulküchen:
a) auf den vorgesehenen Eigenbeitrag der Dorfbewohner zum Schulküchenprojekt musste verzichtet werden.
b) um den Baustopp durch die fehlende Eigenleistung (local contribution) der Dorfbewohner zu verhindern, musste nach einer anderen Lösung gesucht werden.
Der Schulküchenbau wird nun zu 100 Prozent durch Spendengelder finanziert, aber die Eltern verpflichten sich, den durch den geringeren Verbrauch an Feuerholz eingesparten Betrag als Unterstützung an die ärmsten Familien zu geben, damit Schuluniformen und Schulmaterial gekauft oder Nahrungsmittelhilfe gegeben werden kann. So entsteht Hilfe zur Selbsthilfe.

Während einer Begegnungsreise einer deutschen Gruppe im Jahr 2017 wurde das Schulküchenhaus mit den deutschen Ehrengästen feierlich eingeweiht. Die Schüler der umliegenden Schulen, Eltern, Großeltern und zahlreiche offizielle Repräsentanten wohnten der beeindruckenden Feier bei.

Ebenfalls eingeweiht wurde am gleichen Tag eine Toilettenanlage für den Kindergarten, der auf dem Schulgelände untergebracht ist. Finanziert wurden die Toiletten von proKENYA-Spenden. Weil die Schultoiletten am anderen Grundstücksende stehen, war für die Kleinen der Weg meist zu weit und das Malheur passiert, bevor sie zur Toilette kamen.

Schon seit einiger Zeit gibt es eine enge Verbindung zwischen der Schule in Baraka und dem Partnerverein „Solidarity Kenya“. In einem der Schulgebäude wurde dem Verein ein kleines Büro zur Verfügung gestellt. Von hier aus werden die Aktivitäten und die Betreuung der verschiedenen Projekte organisiert.


... und was meinst du dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.